Heute habe ich in Psalm 119,105 gelesen, dass Gott mir durch sein Wort den Weg weist: «Dein Wort ist meines Fusses Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.»

Wow! Was für ein Geschenk, dass Gott uns sein Wort gegeben hat. Immer frisch, immer wahr, immer kraftvoll und immer voll von Leben! Aus diesem Grund möchte ich dich ermutigen, dass du dem Wichtigsten in deinem Leben stets den ersten Platz gibst.

Lass Jesus deine Nr. 1 sein

Deine persönliche Zeit mit Gott macht dein Leben zu dem, wozu du geboren bist: Ein Segen für die Menschen und eine Freude für Gott! Deine persönliche Zeit mit Gott ist das Kick-off-Meeting deines Tages. Dein König Jesus bespricht mit dir alles Wichtige und was er heute für dich vorbereitet hat.

Du sollst bei ihm Kraft tanken und Weisungen für den Tag erhalten. Den Tag hindurch, in der Hektik, hast du keine Zeit für ein langes Treffen mit ihm, aber durch den Heiligen Geist bist du immer mit ihm verbunden. Er leitet dich durch den Tag und wird dich in allem unterstützen. Gerätst du in Not oder weisst du in einer Sache nicht mehr weiter, kannst du ihn jederzeit anrufen, lies dazu Psalm 50,15.

Jesus unser Vorbild

Jesus selber ist uns das beste Beispiel dafür, wie wichtig es ist, Zeit mit dem Vater zu verbringen. Obwohl Jesus immer für alle Menschen da war und Tag und Nacht diente, zog er sich doch regelmässig zurück, um mit seinem Vater alleine zu sein. Lies dazu Markus 1,35. Jesus hat jeden Morgen Zeit mit dem Vater verbracht. Der Heilige Geist hat Jesus schon als kleines Kind gelehrt. Lies dazu die Geschichte, wie der erst zwölfjährige Jesus im Tempel die Gelehrten überraschte: Lukas 2, 46-47.

Jesaja hat Jesus so beschrieben: «GOTT, der Herr, hat mir die Zunge eines Jüngers gegeben, damit ich den Müden mit einem Wort zu erquicken wisse. Er weckt Morgen für Morgen, ja, er weckt mir das Ohr, damit ich höre, wie Jünger hören» Jesaja 50,4.

Mehr dazu in «Deine persönliche Zeit mit dem König»

Ich wünsche dir von Herzen seine Nähe und sein Licht auf deinem Weg!

Glory! Hansjörg Stadelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert